Musik, Modellbau & Sport
  Bahndamm
 
"Bahndamm (Märklin C-Gleis)



Material:
-Sperrholz
-Stichsäge
-Bleistift
-Gips & Wasser
-Schienen (die über den Bahndamm gehen sollen)
-Leim
-Pinsel
-Streumaterial (Grasfaser)

animated gif
Anleitung:
1.)
die Schienen werden, wie sie später auch auf der Anlage liegen werden, auf die Platte gelegt.
2.)
Nun zeichnet man die Strecke auf. Dabei sollte man neben den Schienen noch etwas Platz lassen.
3.)
Die Schienen wieder abnehmen und die Strecke aussägen
4.)
Jetzt kann man die ausgesägte Strecke auf die Platte legen.
Unter die Platte legt man nun Gegenstände die die Höhe des Späteren Bahndamms haben werden.
!Achtung!: Wenn der Damm später Gefälle haben soll, sollte man einmal die Gleise aufbauen und mit einer Leichten Lok versuchen den Damm hoch zu fahren. Ansonsten ist es möglich, dass die Bahn die Steigung später nicht schafft.
5.)
Fährt die Bahn, können die Schienen wieder abgenommen werden.
Nun wird Gipsmasse angerührt und unter den Bahndamm "geschmiert".
6.)
Nach dem Aushärten kann der Damm gestaltet werden. Dazu wird der Damm mit Leim eingepinselt (nicht dort, wo später die Schienen sind!) und mit Grasfaser beklebt.
7.)
Wenn alles fertig ist, können die Schienen montiert werden.


zurück zum Inhalt
 
  Es waren schon 52011 Besucher (131119 Hits) hier! Copyright © 2009 - 2016 by www.mumaspo.de.tl, Ausnahmen werden gesondert angegeben